Über mich

Melina Schöfer

*06.10.1988

  Heidelberg

 

Ausbildung:

2009 - 2013 Schauspielstudium an der Theaterakademie Mannheim; Abschluss mit der staatlich anerkannten Bühnenreife

 

Wohnmöglichkeiten:

Mannheim, Heidelberg,Stuttgart, München, London

 

Bisherige Engagements / Stücke:

 

Jahr / Stück / Rolle / Regie / Theater

 

2017 / Richtfest / Judith / Jan Jochymski / Landestheater Tübingen

2017 / BruderKampft / Dina / Barbara Wachendorff / [Ak.T]-Theater Heidelberg

 

2015/16 / Die Blechtrommel / Lehrerin, Meister Bebra / Volkmar Kamm / Schauspielbühnen in Stuttgart

2015/16 / Rotkäppchen / Rotkäppchen / Eberhard Streul / Musikbühne Mannheim

 

2014 / Franzosenbraut14 / Ida Büchner / Walter Menzlaw / Theater unter der Dauseck

2014 / Frühlings Erwachen / Martha Bessel / Ryan McBryde / Schauspielbühnen in Stuttgart

 

2013 / Dead or Alive? - Poetry Slam / Kurt Tucholsky / Poetry Slam Landau

2013 / Dead or Alive? - Poetry Slam / Bertolt Brecht / Timo-Hakim Djebrallah /

          Nationaltheater Mannheim im Rahmen der 17 internationalen Schillertage

2013 / Der goldene Drache / Diverse / Anna-Lena Kühner / Theater Felina-

            Areal

2013 / Punch / Kleiner Puppetier /  Copter Co-op / Open MindFestival

 

2012 / Im Niemandsland / Das Mädchen / Hubert Habig / [Ak.T]- Theater Heidelberg

2012 / Die kleine Flucht / Julchen / Jürgen Flügge / Hoftheater Tromm, Gastspiel bei

            den Kinder- und Jugendtheatertagen KUSS in Marburg

2012 / Sammlung Prinzhorn / Bewegungschor / Johann Kresnik / Stadttheater

             Heidelberg

 

2011 / Don't believe the Hype / Performances / Veit Güssow / Stadttheater

            Heidelberg

2011 / X - Wohnungen / Performances / Ulf Aminde / Nationaltheater Mannheim

            Im Rahmen der 16.Internationalen Schillertage

 

2009 / Andromaque / Bewegungschor / Georges Lauvaudant / Rokokotheater

           Schwetzingen, Im Rahmen der Schwetzinger Festspiele, Gastspiel bei den

           Gluck-Operfestspielen Nürnberg

2009 / Diverse / Regiehospitanz / u.a. Jens-Daniel Herzog / Nationaltheater

           Mannheim

2000-09 / Diverse Opern/ u.a Drei adelige Waise aus ,, Rosenkavalier" von  Strauss/

           Nationaltheater Mannheim